The Painted Ladies, San Francisco

Die bemalten Damen an der Steiner und Hayes Street in San Francisco sind eine Reihe von Queen Anne Epoche Victorian Houses, angemalt in vielen unterschiedlichen Farben, um die Aufmerksamkeit auf deren Element des Designs zu richten. Die bemalten Damen erscheinen sehr haeufig in Fotografien der Stadt und sind eine gigantische Touristenattraktion. Seit 1850 bis 1900, wurden 48,000 Haeuser im Bereich von Stilen, die wir nun "Victorian" nennen gebaut, um die eskalierende Bevoelkerung der Stadt unterzubringen. Viele dieser Haeuser sind in dem grossen Feuer, welches 1906 auf das Erdbeben folgte verloren gegangen und andere wurden abgerissen um mehr Platz fuer neue Entwicklungen zu schaffen.